home Lebenslauf Ausstellungen Galerie Aktionen Kontakt
 
 

"And the wind whispers Mary, ..."

(Jimi Hendrix)

Mary

 

"sapere aude“  -  „de omnibus est dubitandum“     „Trau dich zu wissen“  -  „Zweifel an allem“

 

"Our tears will not flow
into the valley of nameless shadows.
Mother Earth will guide them
into the stream of life,
with dancing butterflies on its banks."

(Marion Albrecht)

Wasserzeichen

 

Red Chair

 

Venus vom Hohenfels

 

Tochter Gottes

Dein Geist einst frei und kraftvoll,
dein Körper getaucht in blühendes Land.
Zarte Hände, die meine Seele berührten,

gefoltert, geleugnet im Größenwahn.

Tochter Gottes,
was schenktest Du Leben,
ein Stück Himmel deine Brüste,
wie der Sommer so warm.
Der Glanz deiner Augen,
die Wahrheit der Lippen

es war Neid, der ihn schürte – den Hexenwahn.

Flieh mit mir Braut
von den Lagern der Frevler,
in Seelen, die auf Böses sinnen,
kehrt Weisheit nicht ein.
Ein Tempel, nur in Hand der Männer,
kann nicht der Tempel Gottes sein.

Dein Schrei, Mutter Erde
durchhallt unsere Nächte
deiner Tochter Haare einst wehten,
so friedlich im Wind.

Sie verehren sich selbst im Gott Vater und Sohne
verleugnen die Schöpfung,
ihr Leben zerrinnt.    (Marion Albrecht)

Daughter of God

Tochter Gottes

 
  Ark

Arche

Arche

Als er alle einsteigen ließ
nicht nur die, die sich für auserwählt hielten
einfach alle
und nicht trennte nach Weizen und Spreu
nicht nach Herkunft, Religion und Geschlecht

wurden wir auf ihn aufmerksam.

Als er alle ermutigte
die alte Last abzuwerfen, um sich leichter zu fühlen
und er dann selber damit anfing

wurden wir auf ihn neugierig.

Als er dann seiner Frau und seinen Kindern entgegenlief
um sie zärtlich zu umarmen

wunderte uns nichts mehr.

Als er mit uns die Seite der Arche öffnete
erblickten wir alle das neue Land.            (Marion Albrecht)